Margit Pröls, Heilpraktikerin

qualifizierungen

Um Ihnen nachhaltig eine hochqualifizierte Arbeit bieten zu können, bin ich Qualifizierte Therapeutin beim BKHD Bund klassischer Homöopathen Deutschlands. Hier habe ich eine unabhängige Prüfung abgelegt und mich zu regelmäßigen Supervisionen und Fortbildungen in Medizin und Homöopathie verpflichtet. Zudem besuche ich regelmäßige Arbeitskreise und bilde mich im Bereich Persönlichkeitsentwicklung laufend weiter. Meine Fortbildungen waren u.a. bei

CvB Clemens von Bönninghausen Akademie Wolfsburg, Dr. Pareek, Yves Laborde, Dr. Spinedi, Dr. Jens Wurster (Clinica Santa Croce, Tessin), Norbert Winter (Boger Methodik), Dr. Teut, Dr. Bonath, Dr. Koch, Maria Schuller,  Schweiz: Daniel Trachsel, Mohinder Singh Jus ….


Meine Heilpraktiker-Ausbildung absolvierte ich an der Akademie für Homöopathie in Gauting (2005-2008) mit anschließend staatlicher Anerkennung. Da ich, damals in der Schweiz lebend, die klassische Homöopathie auf Basis der Miasmatik sehr erfolgreich kennengelernt hatte, war mir dieser Schwerpunkt wichtig. Bei der CvB Akademie in Wolfsburg fand ich die passende Ausbildung und durfte dort 4 Jahre lang eine sehr intensive Ausbildung erfahren.

Seit 2010 darf ich in meiner eigenen Praxis die Wirkung der Homöopathie erleben. Besondere Freude bereitet mir die Wegbegleitung hin zu einem gesunden und selbstbestimmten freien Leben aus uns selbst heraus.

Mitgliedschaften

- CvB Clemens von Bönninghausen Gesellschaft für Homöopathik e.V.
- BKHD Bund Klassischer Homöopathen Deutschlands